Winterrede: Philomena Schwab
Winterrede: Philomena Schwab

Karl der Grosse
Kirchgasse 14
CH-8001 Zürich
Wenn um 18 Uhr die Grossmünsterglocken verklungen sind, richtet sich jeden Abend eine Persönlichkeit aus Karls Erkerfenster ans Publikum auf dem Grossmünsterplatz. Für 20 Minuten lauschen wir der Rede und wärmen uns danach bei Glühwein und Suppe im Restaurant auf. Wir freuen uns auf die Rede von Philomena Schwab, Game-Designerin am 16. Januar um 18 Uhr: «Videospiele sind ein Unterhaltungsmedium. Doch sie sind auch: Kultur, Kunst, Lehrmittel, Therapiewerkzeug und vieles mehr!»
Zur Webseite (karldergrosse.ch)